Künstlerisch-Wissenschaftliche Doktoratsschule

Künstlerisch-Wissenschaftliche Forschung im Dr. artium Programm

Künstlerische Forschung umfasst ein Spektrum an erkenntnisorientierten künstlerischen Praktiken. Im Rahmen des Dr.artium-Programms bedeutet dies immer eine enge systematische Verbindung von künstlerischen Explorationen und (geistes- oder natur-)wissenschaftlichen Reflexionen und Methoden: etwa Interpretation mit historischer Musikwissenschaft, Organologie, Performanceforschung oder Akustik; Improvisation mit philosophischer Ästhetik; oder Komposition mit Robotik und Künstlerischer Intelligenz, Kognitions-, oder Medienwissenschaften. In dieser dialektischen Verbindung liegt die besondere epistemische Stärke unserer lokalen Ausprägung künstlerisch-wissenschaftlicher Forschung. Ergebnisse exzellenter künstlerisch-wissenschaftlicher Doktorarbeiten sind originäre Beiträge zum vertieften und erweiterten Verstehen, Wissen und Können sowohl auf dem Gebiet der künstlerischen Praxis, als auch der Wissenschaft.

Medien